Wissenswertes zur Jugendfeier

Wissenswertes zur Jugendfeier des Deutschen Freidenker-Verbandes
Der Deutsche Freidenkerverband organisiert alljährlich seit 1991 die Jugendfeier in Hessen.
Nach Anmeldung der Jugendlichen erhalten Sie von uns eine Bestätigung. Um mit allen Jugendlichen und Eltern in Kontakt zu kommen, beginnen wir im Spätherbst
mit einem Kennenlernnachmittag. Hier bei stellen wir ausführlich den Programmablauf dar.
Die Vorbereitungstreffen finden zwischen Februar und Mai, an Samstagen, voraussichtlich zwischen 10:00 und 16:00 Uhr statt. Themen wie Antifaschismus und Religionskritik gehören ebenso dazu, wie die selbst von den Jugendlichen eingebrachten Vorschläge. Im Rahmen der Vorbereitungstage werden wir auch eine Fahrt mit den Jugendlichen zu einer antifaschistischen Gedenkstätte organisieren. Weiterhin planen wir mit den Jugendlichen ein
gemeinsames Wochenendseminar.
Begleitend wird es auch ein Angebot an die Eltern geben. Bei den Vorbereitungstreffen werden wir gemeinsam mit den Jugendlichen die Themen bearbeiten, mit denen wir uns befassen wollen.
Die Feier selbst wird dann am Himmelfahrtstag stattfinden. Hierzu sind natürlich alle Eltern, Verwandten und Freunde eingeladen.
Der Teilnehmerbetrag betrug bisher 120 € zuzüglich der Kosten für Fahrt/Seminar. Dieser wird von uns derzeit nochmals kalkuliert und rechtzeitig bekannt gegeben.
Wenn Sie Interesse an der Jugendfeier haben und die Teilnahmegebühr
an uns überwiesen haben, ist die Teilnahme an der Jugendfeier fest vereinbart.